Pressemitteilungen

11. Oktober 2018

Strengere CO2-Grenzwerte gefährden Tausende Arbeitsplätze

Durch die anhaltende Debatte rund um den Schadstoffausstoß von Dieselfahrzeugen ist die Automobilbranche in Deutschland in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Auch das Europäische Parlament beschäftigt […]
3. Oktober 2018

Rumänien: EU-Parlament fordert Rückkehr zum Rechtsstaat

Seit die rumänische Regierung im Januar 2017 ihr Amt angetreten hat werden die rechtsstaatlichen Grundprinzipien in dem Land regelrecht ausgehöhlt. Die Koalition aus den Sozialdemokraten der […]
3. Oktober 2018

Estlands Ministerpräsident Jüri Ratas über Vielfalt und europäisches Gefühl

Im Rahmen der „future of Europe debate“ erinnerte Estlands Ministerpräsident Jüri Ratas am Mittwoch im Europäischen Parlament in Straßburg an die emotionalen Aspekte der Europäischen Union. […]
2. Oktober 2018

Mehr EU-Filme und besserer Jugendschutz auf Netflix und Co.

Mehr europäische Inhalte, besserer Jugendschutz und weniger versteckte Werbung: Mit der Verabschiedung neuer Regeln für audiovisuelle Mediendienste werden Video-Anbieter im Internet künftig stärker in die Pflicht […]
2. Oktober 2018

EU-Parlament kürzt Türkei-Hilfen um 70 Millionen Euro

Da in der Türkei keinerlei Verbesserungen in den Bereichen Rechtsstaatlichkeit, Demokratie, Menschenrechte und Pressefreiheit ersichtlich seien, werden die Vorbeitrittshilfen für das Land um 70 Millionen Euro […]
26. September 2018

Ausschuss stimmt für höheres Budget – Bürger für mehr EU-Maßnahmen

Mit der Abstimmung über den EU-Haushalt 2019 sendete der zuständige Ausschuss im Europäischen Parlament am Mittwoch ein deutliches Zeichen. Die Abgeordneten votierten gegen die vom Rat […]